h2tn logo
Fordere von mir, und ich will dir die Nationen zum Erbteil geben, zu deinem Besitz die Enden der Erde. (Ps 2,8)

 

SPANNENDE NEUE DIMENSION

Dr. Claudia Wintoch

29. Oktober 2012

 

Für detailliertere
aktuelle Neuigkeiten & Bilder
schau den Blog an!

 

 

Spenden:

 

Monatsbudget: €7300
Monatliche Unterstützung: €3000

 

Kontoinh.: Dr. Claudia Wintoch
Bankname: Bank Austria
BLZ: 12000
Kontonr.: 509.101.468.00
BIC: BKAUATWW
IBAN: AT03 12000 509 101 468 00

 

 

Zustelladresse

Paul Traoré
s/c Claudia Wintoch
BPE 1654
Bamako, Mali
West Afrika

 

 

Telefon

Mali: (+223) 66.69.20.04
Öst.: (0676) 426 7617

 

 

Online

Skype: healing2thenations

Unsere Webseite

Facebook

YouTube

Gemeindewebseite

 

 

Kalender:

11. Nov    Fest zum 8. Gemeindejubiläum

18.Nov-3.Dez    Österreich

16.-21.Jän    Lompoc & Valencia, CA

22.-27.Jän    Pasadena, CA

28.-31. Jän    Las Vegas, NV

1.-8. Feb    Kansas City, MO

9.-13.Feb    Wichita, KS

14.-24.Feb    PA

25.Feb-4.März    Augusta, GA

April/Mai    Europa

 

Innerhalb Europas bestellen

 

 

H2TNI ist eine in den USA registrierte gemeinnützige Organisation.

 

Dr. Claudia R. Wintoch
gehört zum apostolischen Netzwerk
Harvest International Ministries (HIM - Gründer Che Ahn).

Verpasse nicht die wichtigen Neuigkeiten in den KURZNACHRICHTEN unten!

 

WEITERES HAUS

Wir brauchen mehr Wohnraum um mehr Kinder aufnehmen zu können und mehr Platz für Mitarbeiter zu haben. Wir können dieses dringend benötigte Haus mit 10.000€ fertigstellen. Bitte gib den Verwendungsweck mit "Bau Mali" an. Details sind auf den DONATION and CONSTRUCTION Seiten.

Foto: 20. Dez 2011


ANFANGS DES JAHRES

Am Anfang des Jahres hat Gott klar zu mir gesprochen, dass sich heuer die Prioritäten des Dienstes ändern werden, und hat meine Berufung nach Europa erneuert und mir mitgeteilt, dass ich in Zukunft dort mehr Zeit verbringen würde. Das kam als komplette Überraschung - zu einer Zeit, wo ich mich in Mal mehr zuhause fühle denn je. Ist doch typisch für unseren Gott, dass er uns immer hinausschubst, sobald wir es uns bequem gemacht haben...

Nach einem 40 Tage Fasten um mehr Klarheit und Verständnis zu bekommen, was Gott vorhat, hat Er mich klar zu dem Aspekt geführt, der diesem Dienst noch fehlte...

 

DER STATUS QUO

Die Mission von Healing 2 The Nations International ist es, den Menschen aller Nationen Heilung zu bringen (Überraschung!) - und zwar in jeder Domäne des Lebens. Wir sind nicht nur eine Ansammlung unterschiedlicher und separater Teile, sondern Heilung muss GANZHEITLICH passieren - Geist, Körper und Seele zusammen anstatt einzeln, was nämlich griechisches Denken und nicht hebräisches ist.

H2TNI wirkt in allen vier Bereichen von Heilung, die auf unserer Webseite erwähnt werden (die vierte ist "nationale"). Im Laufe der Jahre haben wir gesehen, wie hunderte von Menschen ihr Leben Jesus übergeben haben, von allen möglichen Krankheiten geheilt wurden und Heilung von inneren Verletzungen, die sie gefesselt hatten, erfahren haben. Jedoch fehlte noch ein Aspekt...

 

MEIN ZEUGNIS

Diejenigen von euch, die mein Buch gelesen haben (die deutsche Übersetzung kommt im November heraus) wissen im Detail, wie Gott das zerbrochene Gefäß, das ich war, nahm und begann daran zu arbeiten, um es zu einem wunderschönen Behälter Seiner Herrlichkeit zu machen. Heute bin ich ein lebendiges Zeugnis dessen, was Gott tun kann, und eine lebendige Hoffnung für alle, die glauben, dass sie hoffnungslose Fälle sind.

Aufgrund der Traumata meiner Kindheit stieg mein Gewicht im Laufe der Jahre immer mehr an, trotz oder wegen der ständigen Diäten, um "akzeptabler" zu werden. Als ich im Alter von 20 Jahren Jesus kennenlernte hörten sich die Diäten auf, da ich zum ersten Mal wusste, dass ich geliebt war, und zwar so wie ich war. Jahrelang interessierte ich mich nicht für mein Gewicht oder was ich aß, obwohl die Bibel uns ermahnt unsere Körper auf eine Weise zu behandeln, die Gott ehrt.

Mein Gewicht stieg auf über 97 Kilo, und erst nachdem ich in meinem inneren Heilungsprozess tiefer ging begann ich mich 2007 dafür zu interessieren. Seitdem begehe ich diesen Weg zu Fitness und Gesundheit, mit all den Höhen und Tiefen, aber es macht Spaß. Ich esse gesund, trainiere, liebe es über Gesundheit und Ernährung zu lesen, und mein Gewicht hat sich auf 72 Kilo reduziert - noch nicht das Ziel, aber es kommt immer näher.

 

GOTTES RICHTUNGSWEISUNG

Im April hatte ich den starken Eindruck, dass Gott mich führt, die praktische Fitnesskomponente dem Heilungsdienst von H2TNI hinzuzufügen. Es ist wichtig emotionale Heilung von den Gründen zu erfahren, die uns dazu bringen zu viel zu essen, aber dennoch stellt sich die Frage, wie das Gewicht wieder verlieren? Dieser Aspekt musste hinzugefügt werden, um Menschen ganzheitlich helfen zu können alles zu werden, was Gott für sie vor hatte.

Im August begann ich in Österreich eine 6-wöchige Intensivausbildung (die normalerweise ein Jahr dauert), und nach 227 Stunden Arbeit mit viel Schweiß und Lernen, einer schriftlichen und praktischen Prüfung, bekam ich mein Diplom als "Personal Fitness Trainer & Health Coach" (ich bin die dritte von links). Ich bin schon sehr gespannt, wie Gott diese neue Dimension des Dienstes in den nächsten Monaten und Jahren verwenden wird.

Ich habe mich darauf spezialisiert übergewichtigen Christen zu helfen abzunehmen - durch Training, richtiger Ernährung und Heilung von den Verletzungen aus der Kindheit. Was super ist ist, dass ich eine Stunde oder mehr machen kann, während ich in deiner Stadt bin, und dich dann mit einem Trainingsprogramm zurücklassen kann, dass du (entweder zu Hause oder im Fitnesscenter) alleine machen kannst, bis ich wiederkomme, um deinen Fortschritt zu sehen und dein Programm anzupassen, falls notwendig, oder auch weitere innere Heilungssessions zu machen falls gewünscht/notwendig.

Da wir eine gemeinnützige Organisation sind bitte ich momentan einmal nur um Spenden für H2TNI für die erwiesenen Dienste. Ich bin großer Hoffnung, dass nicht nur Christen mehr in das Ebenbild Jesu verwandelt werden, sondern dass H2TNI auch finanziell geholfen wird.

Bitte schaut auch meine Reiseroute links oder auf der Webseite an, um zu wissen wann ich wo bin. Ich werde die zweite Novemberhälfte in Österreich verbringen und im Jänner/Februar in den USA sein. Bitte kontaktiere mich, falls du Interesse an Stunden hast. Wenn ich Adipositas besiegen konnte, so kannst du es auch!

Ich habe eine eigene Facebookseite für diesen Aspekt des Dienstes geschaffen, die du hier finden kannst. Bitte klicke auf GEFÄLLT MIR, sobald du hinkommst.

 

KURZNACHRICHTEN

  •       Josephs USA Reise - Am Donnerstag hat Joseph (der einen Ruf zum Pastor hat) sein Visumsinterview im amerikanischen Konsulat. Falls alles klappt, wird er vom 16. Jänner bis 5. März mit mir nach CA, NV, MO, KS, VA, PA und GA reisen. Ich habe eine lebensverändernde Reiseroute geplant, so betet bitte mit uns, dass er das Visum bekommt. Falls jemand 100.000 Air France Meilen hat, die er für seinen Flug spenden könnte, würde das sehr helfen.
  •        Eingefallenen Mauern - Es kostet über 1500€ unsere Mauer wieder aufzubauen, die an zwei Stellen eingestürzt ist. Aufgrund unserer momentanen sehr schlechten finanziellen Lage ist es uns unmöglich sie zu reparieren, und unsere Übergangslösung wird immer wieder vom Wind weggeblasen.
  •        Baby kommt - Paul & Rokia haben gerade erfahren, dass ein Baby auf dem Weg ist. Preist den Herrn!
  •       Jubiläumskonferenz - Am 8. November kommt der österreichische Pastor Gerhard Kisslinger für eine Woche, um der Redner unser jährlichen Jubiläumskonferenz zu sein, heuer das achte. Das große Fest mit Taufe und Radioübertragung findet am 11. November statt. Bitte betet für ihn, uns und viel Frucht.
  •        Spenden benötigt - Reparaturen plus der kostspielige Schulanfang hat dazu geführt, dass wir mehr Geld ausgeben mussten, als wir hatten. Bitte helft uns finanziell falls möglich oder betet, da uns ein paar Tausend Euro fehlen.
  •       Pate für neues Kind - Vor ein paar Tagen haben wir Aaron (7) aufgenommen. Du kannst seine Geschichte hier lesen. Bitte kontaktiere mich, falls du ihn mit 40€ per Monat unterstützen und sein Pate werden möchtest.
  •        Neue Sekretärin - Wir suchen eine neue Sekretärin für unsere Organisation in den USA. Bitte betet, dass wir die/den richtige(n) finden.
  •        Florentins Herzoperation - Wir verfolgen weiterhin zwei Möglichkeiten in Europa, damit Florentins Operation stattfindet und er eine neue Herzklappe bekommt. Bitte betet.
  •       Buchübersetzungen - Die deutsche Übersetzung meines Buches wird im November herauskommen - dankt dem Herrn! Was die französische betrifft suche ich noch nach einem Verlag.
  •       Freiwillige Helfer - Momentan haben wir keine freiwilligen Helfer in Mali, obwohl wir wirklich welche benötigen; wenn du gern kommen würdest, um uns zu helfen, kontaktiere mich.

 

Oder habt ihr etwa vergessen, dass euer Körper ein Tempel des Heiligen Geistes ist, der in euch wohnt und den euch Gott gegeben hat? Ihr gehört also nicht mehr euch selbst. (1.Kor 6,19)

 

Mehr und mehr wie ER,

Claudia

 

Juni 2012
Stehend von links: Claudia, Paul, Rokia, Saloum, Tierno, Adama, Moïse, Joseph, Fanta
Sitzend von links: Florentin, Karim, Jérémie, Amadou, Youssouf, Hama, Boubacar, Bakary, Sarata, Jonathan

orange - monatliche Unterstützung, rot - benötigte Unterstützung